Menu
Menü
X

Kirche in Zeiten von Corona

Bis auf Weiteres dürfen auch in unseren Kirchen keine Gottesdienste gefeiert werden, es finden keine Gemeindeveranstaltungen statt und das Pfarrbüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Bitte nutzen Sie Telefon, Mail, den Briefkasten, Phantasie und Einfallsreichtum, um mit uns in Kontakt zu bleiben.

Wir unterstützen Sie, wenn Sie Hilfe brauchen bei der Besorgung von Lebensmitteln und Medikamenten oder wenn Sie eine warme Mahlzeit brauchen. Melden Sie sich, wir organisieren das für Sie!

Wir bereiten auch jede Woche einen aktuellen Lesegottesdienst vor, der von den Pfarrer*innen dann auch sonntags um 9.30 Uhr zu unserer gewohnten Gottesdienstzeit in einer unserer Kirchen gelesen wird. Wer das Läuten der Vaterunser-Glocke zuhause hört, ist eingeladen, zuhause mitzubeten.

Weitere Angebote für Kirche und Gottesdienst zuhause finden Sie bei der

Gottesdienste in Heuchelheim und Kinzenbach

Aus gegebenem Anlass feiern wir in unseren Kirchen zurzeit keine Gottesdienste. Wenn sich das wieder ändert erfahren Sie an dieser Stelle die Gottesdienstzeiten.

Gottesdienst zuhause: Jeden Sonntag unserem Lesegottesdienst zuhause mitfeiern.

Taufe · Konfirmation · Trauung · Bestattung

Die Martinsgemeinde bietet Hilfe und Begleitung in vielen Lebenslagen. In unseren Pfarrbüros können Sie eine Taufe anmelden oder einen Patenschein beantragen, wenn Sie bei einer Taufe das Patenamt übernehmen möchten. Hier erhalten sie auch die Anmeldungen für den Konfi-Unterricht und Informationen zur kirchlichen Trauung. Und selbstverständlich stehen wir Ihnen beim Verlust von Angehörigen und bei allen Fragen zur Bestattung zur Seite.

Unsere Website kann bestimmt schon viele Ihrer Fragen beantworten und liefert nützliche Informationen zu Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung.

+ + + Informationen zum aktuellen Konfi-Jahrgang + + +

Bei Fragen können sie aber auch gerne einfach ins Pfarrbüro in der Schulgasse 4 kommen (Mo, Di, Do, Fr: 9-12 Uhr), uns anrufen unter 0641-9605760 oder eine E-Mail schreiben.

Nachrichten aus der Gemeinde

Pfarrer Manfred Wenzel kommt

Am 1. Mai 2020 beginnt Pfarrer Manfred Wenzel seinen Dienst als Pfarrer in der Martinsgemeinde Heuchelheim-Kinzenbach und zieht dafür mit seiner Frau Gerburg ins Kinzenbacher Pfarrhaus. Am 14. Januar hatte der Kirchenvorstand dem Vorschlag der Kirchenleitung zugestimmt, ihn für drei Jahre mit der Verwaltung der Pfarrstelle II zu beauftragen. Davor war er Pfarrer in Lich-Eberstadt und auch für das Kloster Arnsburg zuständig.

Pfarrer Manfred Wenzel Foto: Manfred Wenzel

Jede Woche neu im Briefkasten: unsere Lesegottesdienste

Wir schreiben für jeden Sonntag einen Lesegottesdienst, der von uns Pfarrern sonntags vormittags in einer unserer Kirchen gelesen wird. Von 9.20 bis 9.30 Uhr läuten die Glocken unserer Kirchen in Heuchelheim und Kinzenbach und laden Sie ein, unseren Gottesdienst zuhause mitzufeiern.

Jeden Sonntag neu: Lesegottesdienst für zuhause Foto: Cornelia Weber

Impulspost „Gottkontakt“ schon vor Ostern im Briefkasten

Wegen der Corona-Krise hat die Kirchenleitung entschieden, die nächste Impulspost „Gottkontakt“ zu aktualisieren und bereits in der Karwoche an alle evangelischen Haushalte zu verschicken.

Gottkontakt - Die neue Impulspost unserer Landeskirche Quelle: EKHN

"Zurück in den Sommer!" - Jugendfreizeit in Kroatien

Mit dem Stadtjugendpfarramt Gießen und unserem Gemeindepädagogen Ulrich Berck können junge Leute im Alter von 14 - 21 Jahren in den Herbstferien von 3.-15.10.2020 "zurück in den Sommer" fahren.

Sommerfreizeit in Kroatien Quelle: SJPA Gießen

Macht die Fenster auf!

Tägliches Glockenläuten um 18.00 Uhr – eine Gemeinschaftsaktion des evangelischen und katholischen Dekanats Gießen

Um 18 Uhr läuten auch in Heuchelheim die Glocken der Martinskirche Foto: Saarbourg-Design

Pfarrer Stephan Ebelt übernimmt Vakanzvertretung

Pfarrer Stephan vertritt seit dem 1. Januar 2020 die vakante Pfarrstelle in Heuchelheim und Kinzenbach und wird noch bis Ende April in unserer Gemeinde arbeiten.

Heuchelheim und Kinzenbach sind ab sofort eine Kirchengemende

Am 1. Januar 2020 fusionierten die Kirchengemeinde Kinzenbach und die Martinsgemeinde Heuchelheim zur "Evangelischen Martinsgemeinde Heuchelheim-Kinzenbach".

Kirchenmusik

Foto: Petra Jung-KröckOrganist Jörg Becker an der Orgel in der Alten Martinskirche
Organist Jörg Becker an der Orgel in der Alten Martinskirche

In unseren Gottesdiensten predigt auch die Musik – bei festlichen Konzerten auch mal mit Pauken und Trompeten. Unsere Organisten, der Kirchenchor, Bläser und Solisten und auch die Gemeinde mit ihrem Singen geben mit ihrer Musik der biblischen Botschaft und den Erfahrungen von Sehnsucht und Trost eindrücklicher Ausdruck, als Worte allein es können.

Das könnte Sie auch interessieren

KONFIRMATIONS- UND HOCHZEITS-JUBILÄEN

Hochzeits- und Konfirmationsjubiläen sind ein Grund, zu feiern. Wir besuchen Sei gerne und feiern auf Wunsch ein kleine Andacht mit Ihnen und ihren Gästen oder bereiten zusammen mit Ihnen die Jubiläumskonfirmation vor.
[Mehr erfahren]

PARTNERGEMEINDE PRETZSCH/ELBE

Seit über 70 Jahren verbindet die Evangelische Martinsgemeinde Heuchelheim und die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolaus Pretzsch eine lebendige Partnerschaft. Gegründet auf viele persönliche Freundschaften und regelmäßige Begegnungen.
[Mehr erfahren]

top